Startseite
Philosophie
Leistungsspektrum
Patienteninformation
Unser Team
Heilpraktiker(in)
Cran.Sac.Osteopathie
KG  Gerät
News
Sponsor
Workshop's
Jobangebote
Kontakt
Impressum
Datenschutz

 

gerätegestützte Krankengymnastik 

KG - Gerät

Was ist KG Gerät?

Bei der Krankengymnastik am Gerät handelt es sich um einen Therapieansatz der Physiotherapie, der sich besonders individuell auf die Bedürfnisse, bzw. Beschwerden der Patienten anwenden lässt.

Eine Einheit dauert 60 min, in der der Patient unter Betreuung mit max. 2 weiteren Patienten, an medizinischen Trainingsgeräten, selbstständig arbeitet.

Bei der ersten Einheit wird nach ausführlicher Anamnese ein individueller Trainingsplan festgelegt, welche unter Beaufsichtigung des Physiotherapeuten durchgeführt wird.

Im Prinzip kann nahezu jeder Patient von der KG am Gerät profitieren, vom Leistungssportler bis zum psyschisch erkrankten Menschen. Sowohl akute Verletzungen, als auch chronische Erkrankungen, sind geeignet für diese Therapie.

z.B.:

  • Wirbelsäulenproblematiken
  • Bandscheibenvorfälle
  • Halswirbelsäulenprobleme
  • Gleitwirbel
  • Osteoporose
  • Sportverletzungen
  • Haltungsschwäche
  • Unfallverletzungen - Traumata
  • neurologische Erkrankungen
  • Gleichgewichtsprobleme
  • Schulter - Knie - Hüftgelenkserkrankungen

Zahlen die Krankenkassen?

Ihr Arzt kann Ihnen KG-Gerät oder gerätegestützte Krankengymnastik im Rahmen des Heilmittelkataloges verschreiben. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen im Regelfall 3x6 (gesamt 18) Einheiten. Sofern dann noch Bedarf besteht, bezahlt Ihre Krankenkasse auch weitere Einheiten

Gern bieten wir Ihnen unsere 10-er Karte für individuelles Training, ohne Vertragsbindung, an. Bitte fragen Sie uns danach

Für Fragen stehen Ihnen unsere Therapeuten - insbesondere

Paul Duszkewitz

Nadine Hänel

Carina Duszkewitz

 

 

 

Therapiezentrum Walldürn